Mail an Leo Bittermann 
Name: Leo BITTERMANN
Jahrgang: 1941
Beruf:
Psychotherapeut – Psychologe – Theologe
Werdegang (wichtige Lebensstationen):
Kindheit in meiner Familie mit 7 Geschwistern, Matura am Jesuitengymnasium „Collegium Aloisianum“ in Linz, Theologiestudium, Pfarrarbeit, Mitarbeit bei Kath. Jungschar auf Pfarr-, Dekanats-, Diözesan- und Bundesebene, Psychologiestudium, Psychotherapieausbildung, Psychologe am Stadtjugendamt, Religionsunterricht, Mitarbeit im Tiroler Landesverband für Psychotherapie und in lokalpolitisch tätigen Vereinen.
(M)Eine wichtig(st)e Lebenserfahrung:
Visionen sind wichtig.
Lebensmotto:
Nur wer sich ändert ist sich treu.
Im Brunnen seit:
Dezember 2008
Meine Dienstzeiten:

Di 10 – 14 Uhr

Warum ich im Brunnen arbeite:
Ich möchte meinen Beitrag zu einem unterstützungswürdigen Werk leisten.
Ein besonderes Anliegen ist mir ... Wenn ich die Rückmeldung bekomme, dass die Menschen nach einem Gespräch zufrieden weggehen.
Mein besonderes Interesse gilt Menschen, die ...
auf der Suche sind
Am besten verstehe ich Menschen, die ...
gerne und kritisch hinter die Kulissen schauen.
Welche Menschen finden bei mir Hilfe? Menschen, die in ihrem Leben etwas verändern wollen.
Wo erhalte ich selbst Halt für mein Leben/meine Tätigkeiten?
In meiner Familie; bei einer schönen Musik; auf Reise in andere Kulturen, Länder und Kontinente; bei Kultur- und Naturwanderungen; beim Staunen über die herrlichen Wunder im Mikrokosmos und Makrokosmos. Eine große Stütze sind für mich Menschen, die nicht müde werden, neben einem standfesten Realismus, Optimismus und Begeisterung zu leben.
(Religion) Christ sein bedeutet für mich:  Mein Leben an den Grundsätzen Jesu ausrichten.