Mail an Anina Egender
 
Name:     Anina Egender
Jahrgang:            1981
Beruf: Religionslehrerin, Mitarbeiterin der Loretto-Gemeinschaft, Psychotherapeutin i.A. 
Werdegang (Wichtige Lebensstationen): Studium der Erziehungswissenschaft, Studium der Kath. Religionspädagogik, zeitgleich berufliche Tätigkeit im Sozialbereich, Lehrtätigkeit an Volks- und Mittelschulen, Mitarbeiterin der Loretto-Gemeinschaft, Heirat, Ausbildung zur Psychotherapeutin in Logotherapie und Existenzanalyse
(M)Eine wichtig(st)e Lebenserfahrung: angenommen und geliebt zu sein
Lebensmotto:

„Du bist ein Kind Gottes. Dich klein zu machen nützt der Welt nicht. 
Wir alle sind aufgefordert, wie die Kinder zu strahlen. Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes, die in uns liegt, auf die Welt zu bringen. Sie ist nicht in einigen von uns, sie ist in jedem.“ (Nelson Mandela)

Im Brunnen seit: Oktober 2018
Meine Dienstzeiten: Montag von 15-19 Uhr
Warum ich im Brunnen arbeite: Weil ich den Brunnen als eine sehr wertvolle Einrichtung finde und ich hier mein Praktikum für die Ausbildung zur Psychotherapeutin absolvieren kann. 
Was macht mir Freude an meiner Tätigkeit?

Ich höre Menschen gerne zu und bin für sie da.

Ein besonderes Anliegen ist mir ... Offen und unvoreingenommen zu sein.
Mein besonderes Interesse gilt ... dem, was sie gerade mitbringen. Sei es Freud oder Leid ...
Am besten verstehe ich Menschen, die ...  auf der Suche nach „mehr“ sind. 
Welche Menschen finden bei mir Hilfe?

Ich hoffe, dass ich für Menschen in Not ein Stückweit da sein und sie einen Schritt weiter bringen kann.

Wo erhalte ich selbst Halt für mein Leben/meine Tätigkeiten? Im Glauben, in meiner Familie, bei meinen Freunden, in der Natur
(Religion) Christ sein bedeutet für mich: In jedem Menschen Gott zu begegnen.