Mail an Helmut Kern
 
Name: Helmut Kern
Jahrgang:       1960
Beruf: Mediator und Konfliktcoach
Werdegang (Wichtige Lebensstationen): Matura, Promotion, Heirat, Geburten meiner beiden Kinder Johannes und Maria, Jurist im Landesdienst, Direktor einer Landtagsfraktion, Landesgeschäftsführer einer wirtschaftspolitischen Organisation, Eheschließung, Beendigung meiner beruflichen Aufgabe, Ausbildung zum Mediator und Konfliktcoach, ehrenamtliche Mitwirkung im Bereich der telefonischen Beratung für Menschen in Krisensituationen
(M)Eine wichtig(st)e Lebenserfahrung: Loslassen
Lebensmotto:

Leben und leben lassen

Im Brunnen seit: 2018
Meine Dienstzeiten: Springerdienst
Warum ich im Brunnen arbeite: einfach da sein für jemanden, der in einer fordernden Situation ist
Was macht mir Freude an meiner Tätigkeit?

Sie macht Sinn, und das freut mich

Ein besonderes Anliegen ist mir ... Fairness und Gerechtigkeit
Mein besonderes Interesse gilt den Menschen ... mit einer Lebensgeschichte, und die haben alle - längere oder weniger lange
Am besten verstehe ich Menschen, die ...  sich öffnen und auf mich einlassen
Welche Menschen finden bei mir Hilfe?

Die ich mit Empathie und Achtsamkeit ein Stück ihres Weges begleiten kann und die ein vertrauensvolles Miteinander zulassen wollen

Wo erhalte ich selbst Halt für mein Leben/meine Tätigkeiten? In meinem Zusammenleben mit meiner Frau Beate, im Miterleben, wie meine Kinder und meine Enkelin ihre Leben gestalten und im Vertrauen darauf, dass alles einen „höheren“ Sinn hat
(Religion) Christ sein bedeutet für mich: Den Glauben tatsächlich zu leben, vom Denken ins Tun zu kommen und jeden Tag neu zu versuchen, die Welt und das menschliche Miteinander lebenswert für alle mitzugestalten