Mail an Teresa Reh
Name: Teresa Reh
Jahrgang: 1935
Beruf:
Pensionistin
Werdegang (wichtige Lebensstationen):
• Eintritt ins Kloster der Kreuzschwestern in Hall
• Lehrerin am Ursulinen Gymnasium
• Ausbildung für geistliche Begleitung in Deutschland
• Kurs für Kommunikation am Institut St. Anselm /Kent GB
• Lernhilfe im Integrationshaus / Innsbruck
(M)Eine wichtig(st)e Lebenserfahrung:
Begegnung mit depressiven Frauen
Lebensmotto:
Vertrauen
Im Brunnen seit:
2004
Meine Dienstzeiten:
Donnerstag -Vormittag: 10:00 bis 14:00 Uhr
Warum ich im Brunnen arbeite:
Zur Unterstützung der ökumenischen Einrichtung
Was macht mir Freude an meiner Tätigkeit? Die Begegnung mit den verschiedensten Menschen
Ein besonderes Anliegen ist mir ... offen zu sein für das, was Menschen bewegt
Mein besonderes Interesse gilt ...
den Menschen in Nöten
Am besten verstehe ich Menschen, die ...
ehrlich sind und Hilfe suchen
Welche Menschen finden bei mir Hilfe? Das weiß ich wirklich nicht
Wo erhalte ich selbst Halt für mein Leben/meine Tätigkeiten?
Aus meinem Glauben und in meiner Klostergemeinschaft
(Religion) Christ sein bedeutet für mich:  Dem Leben in jeder Form dienen