Bejahende Blicke,

geduldiges Zuhören,

verständnisvolles Warten,

rücksichtsvolle Fragen,

einfühlsame Hinweise,

angemessene Hilfen,

anerkennende Rückmeldungen,

zärtliche Berührungen

 

vermindern Ängste,

stärken Vertrauen,

ermöglichen neues Leben.

 

(Max Feigenwinter)

Niemand kann immer ein Held sein.

Aber man kann immer ein Mensch sein.

--- 

Jüdisches Sprichwort / Brunnen-Wort 509

 

Wenn ich wüsste, dass MORGEN die Welt untergeht,

würde ich HEUTE noch ...

... etwas Neues beginnen

... gaaaanz viele Menschen umarmen

... ein Fest feiern

... ein Bäumchen pflanzen

...

?

Mit dem Tod eines lieben Menschen verlieren wir sehr vieles;

niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.

 

Brunnen-Worte 117

 

Das einzig Wichtige im Leben

sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen,

wenn wir weggehen.

 

Albert Schweitzer / Brunnen-Worte 287